Hallo ihr Lieben, 

und heute gleich das nächste Rezept aus der Weihnachstbäckerei – LowCarb Lebkuchen 🙂 

Meine Mama hat so ein tolles Lebkuchenrezept, das wusste ich, daher habe ich mir gar nicht groß Gedanken gemacht, für mich war klar: Ich wandle Mamas Rezept um 🙂

…Pustekuchen, letztes Wochenende lese ich durch was da denn so alles rein kommt und wollte mich ans umwandeln machen. Tja alte trockene Bamberger Hörnchen, Orangeat, Zitronat…spitze wohl unmöglich zum umwandeln.

Also habe ich ein bisschen recherchiert und mir aus vielen Lebkuchenrezepten mein eigenes gebastelt. Ich mag es ja immer recht einfach und simpel und schnell muss es gehen. Das ist mir mit diesen Lebkuchen gelungen. Ich hoffe sie schmecken euch auch 🙂

 

 

Spezielle Zutaten findest du hier:
> Xylit

Xylit wie Puderzucker

Schöne Adventszeit, 
eure Jasmin 🙂