Hallo ihr Lieben,

heute habe ich wieder ein tolles Rezept für euch, passend zum Frühling und zu Ostern:

1_logo_klein 2_logo_klein

Eine Eierlikörtorte (LowCarb // Glutenfrei // Zuckerfrei)

Ich liebe diese Torte aus Haselnüssen, Sahne und Eierlikör – so köstlich! Den Eierlikör könnt ihr entweder selbst zubereiten zum Beispiel mit diesem Rezept: LowCarb Eierlikör oder ich mache ihn für euch Soulfood LowCarberia Eierlowkör 🙂

Der Boden ist nur aus gemahlenen Haselnüssen und kommt ganz ohne Nussmehle aus. Ich verwende am liebsten Xylit zum süßen, aber es klappt auch gut mit Erythrit, falls euch das lieber ist. Für die Schokoverzierung könnt ihr entweder 85%ige Schokolade nehmen oder andere zuckerfreie Schokolade wie meine Schoko Drops die Zartbitter Schokolade von Xucker oder Cavalier.

Damit die Sahne auch ohne Sahnesteig schön hält, habe ich sie mit Mascarpone aufgeschlagen, das ist meine Lieblingsmischung für festere Sahne bei Torten.

soulfoodlowcarberia_getraenk_eierlikoer

Die Torte lässt sich wunderbar am Tag vorher zubereiten, durchgezogen im Kühlschrank schmeckt sie sogar noch ein bisschen besser als frisch. Die Torte schmeckt so lecker wie das Original, man merkt wirklich keinen Unterschied und das ohne Hüftgold. Da freue ich mich jetzt schon auf das Osterkaffeekränzchen. Ich liebe es!

Ist die Eierlikör-Torte bei euch in der Familie auch eine Tradition?